Inmitten der einzigartigen Berglandschaft von Schmirn – Ortsteil Toldern dürfen wir am 18.09.2022 Chöre aus Bayern, Kärnten, Salzburg, Gröden, Wengen, Engadin, Hemberg, Inzing, Schmirn, St. Jodok und Itter begrüßen.

Die Chöre präsentieren ihre Stimmen in freier Natur und sorgen damit für ein ganz besonderes Erlebnis für die Besucherinnen und Besucher.

Die am barrierefreien,  flachen 2 km langen Rundweg gelegenen Bauernhöfe und Gasthöfe stellen die Gastgeber der Chöre dar und sorgen gleichzeitig für kulinarische Highlights mit Spezialitäten direkt aus der Region für alle Besucher/innen. 

Die Veranstaltung beginnt um 11:00 und endet um 16:00 mit dem von allen Chören gemeinsam gesungenen Lied „Wenn i durchgea durch’s Tal“. 

Die teilnehmenden Chöre sind:

Männergesangsverein Malta
Kirchenchor Kreuth
Chorgemeinschaft Inigazingo
Heimetchörli Hemberg
Rhythmischer Chor St. Jodok
Frauenchor Raieta
Nationalpark Chor
Viergesang Vocant
Kirchenchor Campill
Soalteba

Gemischter Chor Schmirn
Großarler Almgsang

Unsere kulinarischen Gastgeber:

Bauernhof Krobas
Gasthof Olpererblick
Bauernhof Tristalerhof
Alpengasthof Kasern
Bauernhof Gattererhof
Bauernhof Thumeserhof

Sie haben eine Frage?

Teilen Sie uns Ihr Anliegen mit, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden!


Peter Knauseder
Siedlung 51
6152 Trins

office@chöre-im-tal.at
+43 664 3578607
+43 664 2024797

Kontaktiere uns...